Write a Review

Wer keine Werte mehr hat ist wertlos

All Rights Reserved ©

Summary

Wertbestimmung der Gesellschaft

Genre:
Poetry / Other
Author:
Steve "Styx" Reppeud
Status:
Complete
Chapters:
1
Rating:
n/a
Age Rating:
18+

Wer keine Werte mehr hat ist wertlos

Ich wäre so gerne ,noch einmal Glücklich, in diesem Leben.
Aber das wir wohl keinen geben.
Würde ich gerne in einer sozialen Welt leben,
ohne Neid, Wut und Hass eben!
Ich will das niemand etwas besitzt das er nicht benötigt,
aber das jemand anderes evtl sogar davor bewahren könnte das etwas ihn Tötet!
Wie etwa die “Lebensmittel”,unter dem Titel :“Biomasse”
welche mich dazu mich dazu bringen das ich mich jedesmal ein wenig selbst Hasse,
Wenn ich ein Elektro-Gerät ,über seinen Stromanschluss , ans Netzt lasse,
bis ich hoffentlich , mal genug Hasse,
damit ich selbst in die Steckdose fasse!
Aber wie so oft schein ich ziemlich allein da zu stehen,
Wenn ich sag Ich habe mit “Unserer” Art und Weise ein Problem!
Ich musste bei “Geiz ist Geil!” nicht nur ,unter Bertachtung Ursprünglichen Sinn
des Wortes” Geil” , direkt an der Wahrheit ,dieser Sinnfreien Phrase
Zweifel anmelden!
Ich muss nicht nach Fehrnost reisen,
um die zu sehen die unter Unserem Geiz leiden!
Es stimmt nicht ganz wenn ich schreib
das mir kaum eine Erinnerung aus meiner Kindheit bleibt,
stimmt nicht so ganz .Es gab eine Zeit, eine Wertvolle ,eine Überwiegend schöne Zeit
mit Menschen ,die haben mir praktisch alle Richtigen Wege aufgezeigt
,die mich Wert schätzten und Mir damit die Meisten Werte Vermittelt haben zum Beispiel
meine Großeltern!
Meine Großväter ,sind beide nicht in Deutschland geboren, aber lebten hier beide gern.
Doch Ihr Start hier stand halt unter keinem guten Stern.
Trotzdem haben beide Ihren Weg gemacht
und es in diesem Land zu etwas gebracht.
Damit waren sie unter “Ihres Gleichen” eher die Ausnahme,
war was ich schon früh Erkannte! Ihr Umfeld ,versetzte mich in die Lage,
die Verlierer einer ,noch “lokal ,überwiegend Innerkontinental, globalisierten Welt” dieser Tage!
Bei meinen Großvätern ,ist es so das sie in einer ähnlichen Situation waren
Wie die Menschen die ihre Heimat verlassen,
aus Gründen die jeder einzelne von uns Geschaffen
und hier dann unsere Verachtung , oftmals ganz unverholen erfahren!
Ich habe viele Argumente zur Rechtfertigung ,dieser Verachtung erfahren
und wollte in dem Kontext ,an unsere Gesellschaft mal fragen:
seit wann ist “Vergewatigung in der Ehe” ein Straftatbestand
kurz bevor , oder Nachdem Homosexualität , als solcher Verschwandt ?
Wenn Du die Antwort auf die Frage weißt
Zeigt dir , anhand der Jahre, wie jeder CDU/CSU Politiker heißt,
der auch heute noch von EUCH bezahlt und euch vertreten sollte,
was allerdings , die Wirtschaft so nie wollte!
Weswegen Ihre Bosse schon vor Jahrehnten,
Pläne volegten
die die Perversion als Ziel hatte in der Wir nun alle Leben!
In der Sie beide Seiten ,
des Systems das sie seit so langen Zeiten,
Weltweit , geduldig und Zielstrebig beschreiten.
Politik und Volk mit Geld begleiten.
Geld ist die Droge unserer Welt ,
und wie Heroin hat es seinen Konsumenten und seine Umwelt entstellt!
Obwohl wir doch eigentlich Alle die Konsequenzen unserer Art zu Leben kennen,
warum ändern wir nichts, sondern werden weiter richtung Abgrund rennen.
Wenn wir nicht radikal und schnell, gemeinsam die Fehler offen beim Namen nennen
jeder von uns muss lernen sein Ego mal zurück zu nehmen,
ansonsten beendet wir unserer eigner Kinder Leben,
anstatt ihnen eine bessere Zukunft , als die eigene zu geben!
Jeder der eigene Kinder hat ,hat in seiner Rolle als Eltern versagt
wenn er nicht beendet, was man zwar nicht begonnen hat,
aber wir und die zwei voran gegangenen Generationen,
waren bzw sind die Handlanger der Architekten dieser Perversion!
Egal was unsere Groß-und Eltern auch zu Ihrer Rechtfertiung sagen,
Sie wussten , genau wie wir, welches Leid Sie durch unsere Art zu Leben in die Welt tragen!
Unsere Droge das Geld, betäubt unser Gewissen wenn es uns dann doch mal auffällt,
was unser Alltag so in der Welt anrichtet!
Ein Griff in den Kleiderschrank ,dessen Inhalt hat Kinder und Frauen in Fernost hinrichtet!?
Eine Mahlzeit dessen Zutaten ,bei der Produktion ,in Afrika Menschn die Lebensgrundlage vernichtet!?
Diese mit mit Geräten zubereitet ,deren Rohstoffe
bei Ihrer Förderung die Zukunft nahm , auf die ein Indigenes Volk eingentlich Hoffte!?
Diese Geräte, in Deutschland ,betrieben
mit Strom, den selbst denen ,die am Existenzminimum Leben,
Milliardenschwere Unternehmen Subventioniert!
Weil ja jeder von uns das Geld und seine Geber so liebt
wie jeder Süchtige ,zunächst mal sein Abhängigkeit ,überhaupt nicht sieht.
So das er erst recht nicht versteht,
das alles Leid um Ihn herum , aus dem Stoff entsteht,
nach dem er Süchtig ist, um den seine Welt dreht!
Die Menschheit hat sich eine kollektive Sucht ,über Jahrhunderte erlaubt
von der Jagd nach Geld oder dem Konsum , dem Verstand beraubt,
daß sie praktisch nichts, was sie als menschlich definiert
für sich in Anspruch nehmen kann!! Guck mal was um dich Herum passiert!?
Meine Welt sieht so aus , auch darum will ich eigentlich gar nicht raus
unter Menschen , “Untermenschen” das Sind was Wir eigentlich sind , halte ich es kaum aus!






Continue Reading
Further Recommendations

Holly: This novel is really good and the storyline was amazing but they are so much mistake's and I really enjoyed reading your novel ♥️♥️

cherry2limeaide: I am excited to read more of this book. Of course it needs editing but otherwise it is amazing and keeps me wanting more.

Naani: Waiting for the coming chapters

Gazing stars: Simple plot but nicely written!

joblync1: I enjoyed the first book and I am really enjoying this one as well. Everything just flows and there is no unnecessary forced suspense it all just happens. I really like that. Overall I plan on reading the whole series

aanya_sejal: It was indeed a good story.

Tina: Loving the story so far

More Recommendations

Carolyn Russell: Great Short story. Loved the characters and storyline.

marieamy788: Loved it and enjoyed it

i_cry_tears_of_lemonaid: This story is an amazing story for all the trans people and gendered people it is honestly amazing

gailbutts126: I especially enjoyed this story. It had all kinds of twist and turns. A little morbid facets. It was well written. I would recommend it to allreaders.

ayoooobroo: This is very real and relatable and I truly love that in the story's also everything a hopeless romantic could want lol good job, keep it up.

suzipuzi: will you continue with the story. very good book

About Us

Inkitt is the world’s first reader-powered publisher, providing a platform to discover hidden talents and turn them into globally successful authors. Write captivating stories, read enchanting novels, and we’ll publish the books our readers love most on our sister app, GALATEA and other formats.